Wir verwenden Cookies, um die Qualität und Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern und Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie auf Zustimmen klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Mehr Infos

slider
blockHeaderEditIcon

 

Unsere Katzen
 

 

Mogli wurde im August am Fuße des Grünten schwer krank aufgefunden. Mittlerweile hat er sich sehr gut erholt und wartet nun auf die richtigen Menschen. Diese sollten unbedingt Katzenerfahrung haben, denn manchmal ist Mogli etwas unsicher. Ansonsten ist er verschmust und lässt sich liebend gerne kraulen. Er möchte später unbedingt Freigang haben und wäre gerne Einzelkatze. 

Mogli wird auf 2 - 3 Jahre geschätzt, ist kastriert, geimpft und gechipt.

Mogli ist reserviert.

Stella lebt seit August 2019 im Tierheim. Ihre Geschwister und Katzenfreunde wurde mittlerweile fast alle vermittelt; nun würde Stella auch gerne endlich ausziehen. Sie ist Freigängerin und es wäre schön, wenn sie wieder Katzengesellschaft hätte. Stella ist verschmust und menschenbezogen, aber auch sensibel und wünscht sich ein ruhigeres Zuhause.

Stella ist im Mai 2019 geboren; sie ist kastriert, geimpft und gechipt.

Flocke kam als Fundkatze ins Tierheim. Die unkomplizierte junge Kätzin ist verschmust und verspielt und kommt sehr gut mit Artgenossen zurecht. Sie wäre später gerne Freigängerkatze in einer ruhigen Wohngegend. Flocke wurde im Frühjahr 2019 geboren, ist kastriert, geimpft und gechipt.
Coco wurde von einer Familie in einem Baum sitzend aufgefunden. Leider konnte kein Besitzer ausfindig gemacht werden. Coco ist sehr anhänglich und menschenbezogen und legt keinen großen Wert auf Katzengesellschaft. Sie wäre lieber Einzelkatze bei Menschen, die viel Zeit für sie haben. Coco wurde im Frühjahr 2019 geboren, ist kastriert, geimpft und gechipt.

Nika wurde gemeinsam mit ihren Schwestern im TIerheim abgegeben. Die Schwestern haben zwischenzeitlich ein neues Zuhause gefunden. Nika wäre später gerne Freigängerkatze und braucht unbedingt gleichaltrige Artgenossen zum Kuscheln und zum Spielen. NIka wurde im Frühjahr 2019 geboren, ist kastriert, geimpft und gechipt.

Nika ist reserviert.

Fritzi wurde gemeinsam mit seinen 3 Geschwistern im Herbst 2019 von der Mutter verlassen aufgefunden. Das Katzenquartett war anfangs sehr scheu, gewinnt aber langsam Vertrauen. Fritzi braucht unbedingt einen Spielgefährten. Er wurde im Oktober 2019 geboren und ist geimpft.

Der schwarze Kater Mohrli kam als Fundkater ins Tierheim. Er war die ersten Tage etwas schüchtern, taute aber bald auf, als er merkte, dass man ihm nichts Böses will. Mohrli ist anhänglich und verschmust, aber manchmal etwas unsicher. Er wünscht sich ein ruhiges Zuhause ohne kleine Kinder; mit anderen Katzen kommt er gut klar. Mohrli wird auf ca. 3 Jahre geschätzt, ist kastriert, geimpft und gechipt.

Arnie und Joey kamen im September 2017 ins Tierheim. Die Kätzchen wurden von einer verwilderten Hauskatze draußen geboren und hatten die erste Lebenszeit keinen engen Menschenkontakt. Deshalb sind sie bei fremden Menschen anfangs noch etwas vorsichtig. Im Laufe der Zeit haben sie gelernt, dass von den Menschen nichts Böses ausgeht und finden auch Gefallen daran, gestreichelt zu werden. Beide sind recht neugierig und verspielt. Sie wünschen sich endlich ein Zuhause bei geduldigen, katzenerfahrenen Menschen mit späterem Freigang in einer verkehrsberuhigten Gegend. Sie würden gerne gemeinsam in ein neues Zuhause ziehen.

Das Brüderpaar wurde  Anfang August 2017 geboren, beide sind kastriert, geimpft und gechipt.

Kasimir wurde zusammen mit seiner Mutter und den beiden Geschwistern auf dem Wertstoffhof in Immenstadt eingefangen. Die Mama brachte im Frühjahr 2017 dort unbemerkt ihre Babys zur Welt. Als Spaziergänger auf die Katzenfamilie aufmerksam wurde, waren die Katzenkinder schon ca. 5 Monate alt.

Kasimir lernt langsam, dass er den Menschen vertrauen kann. Mit etwas Geduld und Katzenerfahrung bekommt man bestimmt bald einen lieben Kater.

Kasimir ist kastriert, geimpft und gechipt und wünscht sich ein Zuhause mit Freigang - gerne mit Katzengesellschaft.

Silas wurde im Frühjahr 2017 geboren. Er ist noch etwas schüchtern, zeigt sich aber sehr neugierig. Silas lebt im großen Katzenzimmern mit den anderen Jungkatzen zusammen und zeigt sich sehr sozial. Er wäre später gerne Freigängerkatze. Silas ist kastriert, geimpft und gechipt. 
Lieschen ist im Frühjahr 2016 geboren und kam Ende August als Fundkatze zu uns. Leider hat sie nicht das nötige Vertrauen in die Menschen, denn sie lässt sich noch gar nicht anfassen. Für Lieschen suchen wir einen Platz bei katzenerfahrenen Menschen mit späterem Freigang. Eine zutrauliche Erstkatze wäre von Vorteil. Lieschen ist kastriert, geimpft und gechipt. 

Bonito wurde zusammen mit seiner Mama und seinen Schwestern im Sommer 2016 als ca. 8 Wochen altes Katzenkind aufgegriffen. Bonito ist noch etwas unsicher und wünscht sich ein Zuhause bei katzenerfahrenen Menschen, gerne als Zweitkatze. Er wurde im Mai 2016 geboren, ist geimpft, kastriert und gechipt.   

 
 
 

 

cr_termine
blockHeaderEditIcon

Aktuelle Termine

Die außerordentliche Mitgliederversammlung am 22. März

und der  Oster- und Flohmarkt  am 29. März 2020 finden nicht statt

 

 

 

 

cr_mitglied
blockHeaderEditIcon

Mitglied werden

Hier finden Sie alle Informationen zur Mitgliedschaft.

mehr hier...

cr_spenden
blockHeaderEditIcon

Spenden auf unser Konto

Sparkasse Allgäu

IBAN DE567 33 500 000 000 100 735

BIC BYLADEM1ALG

mehr hier...

Sachspenden

Futterspendenboxen befinden sich.....

mehr hier ...

cr_oeffnungszeiten
blockHeaderEditIcon

Öffnungszeiten

Unser Tierheim bleibt bis auf weiteres für alle Besucher geschlossen. In wichtigen und dringenden Fällen können Sie sich per Mail oder telefonisch an uns wenden.

 
cr_gassi
blockHeaderEditIcon

Gassigehzeiten

Wegen der Corona-Krise ist ein Ausführen unserer Hunde bis auf Weiteres nicht möglich; wir bitten um Ihr Verständnis.

Sponsoren
blockHeaderEditIcon

Sponsoren

Sie wollen uns als Sponsor unterstützen?

mehr hier...

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*