*
slider
blockHeaderEditIcon

Unsere Kleintiere

 

Unsere Kleintiere und Vögel vermitteln wir grundsätzlich nicht die übliche Käfighaltung, sondern nur in artgemäß eingerichtete große Gehege bzw. Volieren, in denen sie ihrem natürlichen Bewegungsdrang nachkommen können. 

2 Meerschweinchen sollten z. B. mindestens 1,5 m² zur Verfügung haben; pro Kaninchen rechnet man eine Fläche von mindestens 2 m². Diese Fläche sollte den Tieren rund um die Uhr zur Verfügung stehen. 

Während unserer Öffnungszeiten informieren wir Sie gerne über die artgemäße Unterbringung von Nagern und Vögeln. Wir geben Tipps und können Beispielfotos zeigen. 

Sollten Sie sich für eines unserer Kleintiere interessieren, bringen Sie bitte Fotos von der Unterbringungsmöglichkeit mit. 

Achtung:

Für unsere vielen Nager benötigen wir zurzeit sehr viel Heu; wer hat hochwertiges Heu für unsere Kaninchen & Co übrig?

Mary, Struppi, Biggi

Mary, geb. im Oktober 2015 und ihre Babys Struppi (männl. kastriert) und Biggi, geb. am 11.02.2016 suchen gemeinsam ein schönes Zuhause in einem großen Gehege (mindestens 2 m² groß)

Lilly (links) und Stromboli (rechts) haben sich im Tierheim kennengelernt und sind ein gutes Team. Der kastrierte Stromboli ist im Dezember 2015 geboren; Lilly im Juni 2013. Lilly ist zwar fast blind, kommt aber gut zurecht. Die beiden wünschen sich ein großes, meerschweinchengerechtes Gehege. 

5 kastrierte Buben

Die Böckchen sind zwischen 1/2 und 1 Jahr alt und leben bei uns in einer "Männer-WG". Alle suchen ein schönes Zuhause bei Meerschweinchen-Mädels.

5 Meerschweinchen (1 kastriertes Böckchen und 4 Mädels) zwischen September 2013 und September 2014 geboren, suchen ein neues Zuhause. Ideal wäre die Vermittlung des ganzen "Rudels". 
Flocki und Tiger wurden im Tierheim abgegeben, weil die Kinder keine Zeit mehr für die Kaninchen hatten. Flocki, weiblich, und Tiger, männlich/kastriert, wurden im Juli 2015 geboren. Die beiden hätten gerne gemeinsam ein Zuhause bei Kaninchenfreunden. 
Rudi und Rita, die beiden Stallkaninchen-Mischlinge wurden wegen Platzmangel im Tierheim abgegeben. Rudi (schwarz ist zwischenzeitlich kastriert und soll zusammen mit Rita (braun) vermittelt werden. Die beiden sind im August 2015 geboren. Sie benötigen ein großes Gehege mit Schutzhaus, in dem sie sich artgemäß austoben können. 
Filou (schwarz) und Fritzi (braun) sind die Kinder von Rudi und Rita. Die beiden wurden am 10.06.2016 im Tierheim geboren. Die Stallkaninchen-Mischlinge benötigen ein großes Gehege mit viel Auslauf und können zu einem vorhandenen Kaninchen oder auch zu zweit vermittelt werden. 
Fred und Barney, beide kastriert und ca. 2015 geboren, wurden bei einer Zwangsräumung in der Wohnung zurückgelassen. Die beiden sind sehr zutraulich und würden sich gerne in einem großen Gehege austoben. 
Elsa, Luna, Fee und Fanta,  im November 2015 geboren, suchen gemeinsam ein schönes Plätzchen bei Rattenfreunden. Das Quartett ist sehr zutraulich und neugierig. Da Fee leider keine Zeit für das Fotoshooting hatte, kam sie nicht mit aufs Bild. 
Die Wüstenrennmaus-Schwestern Blacky und Chipsi verloren ihr Zuhause wegen Umzug. Da sie wenig Menschenkontakt hatten, sind sie noch etwas scheu. Mit viel "Geduld und Spucke" werden sie mit Sicherheit zutraulicher. Die beiden sollten in einem großen Gehege mit mehreren Etagen und "Buddelarium"  wohnen, damit sie ihre natürlichen Verhaltensweisen ausleben können.  Sie sind im Juni 2016 geboren.
8 Wellensittiche, zwischen 8 und 1 Jahr alt, männlich und weiblich, fühlen sich in ihrer neuen, großen Voliere zwar sehr wohl, aber vielleicht findet sich ja jemand, der noch mehr Platz zum Klettern und Fliegen bieten kann. Am liebsten würde der kleine Schwarm gemeinsam ausziehen, notfalls können die Vögel aber auch paarweise zu anderen Wellis vermittelt werden.   

cr_termine
blockHeaderEditIcon

Aktuelle Termine

Tag der offenen Tür am Sonntag, den 25. Juni 2017 von 11.00 bis 17.00 Uhr 

cr_mitglied
blockHeaderEditIcon

Mitglied werden

Hier finden Sie alle Informationen zur Mitgliedschaft.

mehr hier...

cr_spenden
blockHeaderEditIcon

Spenden auf unser Konto

Sparkasse Allgäu

IBAN DE567 33 500 000 000 100 735

BIC BYLADEM1ALG

mehr hier...

Sachspenden

Futterspendenboxen befinden sich.....

mehr hier ...

cr_oeffnungszeiten
blockHeaderEditIcon

Öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag und Samstag

14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Samstag, 24.06.2017 ist unser Tierheim geschlossen!

cr_gassi
blockHeaderEditIcon

Gassigehzeiten

Täglich:

08.00 Uhr bis 11.30 Uhr und 
14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

auch an Sonn– und Feiertagen

Bitte melden Sie sich vorher telefonisch an!

Sponsoren
blockHeaderEditIcon

Sponsoren

Sie wollen uns als Sponsor unterstützen?

mehr hier...

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail