Wir verwenden Cookies, um die Qualität und Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern und Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie auf Zustimmen klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Mehr Infos

slider
blockHeaderEditIcon

 

Willkommen beim Tierschutzverein Immenstadt-Oberstaufen e. V.

Appell an alle Mitglieder und Tierfreunde

bezüglich der bevorstehenden Wahlen

Liebe Mitglieder, liebe Tierfreunde!

Wir alle sind daran interessiert, dass bei der anstehenden Kommunalwahl sowohl auf Kreis- als auch auf kommunaler Ebene Menschen als unsere politischen Vertreter gewählt werden, für die der Tierschutz einen hohen Stellenwert hat und nicht nur ein Lippenbekenntnis ist. Schon sehr bald werden alle Parteien und Bündnisse an Infoständen um unsere Stimmen werben. Wir bitten Euch, bei allen Infoständen aller Parteien und Gruppierungen nachzufragen, wie die Kandidaten zum Tierschutz stehen. Fordert die Gesprächspartner zur Diskussion auf und lasst sie nicht mit "bla bla" davon kommen.

Zur Unterstützung haben wir Euch hier ein paar Fragen formuliert, die Ihr neben Euren eigenen gern nutzen könnt:

 

1. Kennen SIe die hier im Oberallgäu aktiven Tierschutzvereine und Tierheime?

2. Würden Sie sich in den Oberallgäuern Tierheimen zeitnah einen persönlichen Eindruck verschaffen für den Fall, dass Sie gewählt werden?

3. Die Tierheime werden in der Aufnahme und Betreuung von Fundtieren, einer öffentlichen Pflichtaufgabe der Gemeinden, bei weitem nicht kostendeckend entschädigt. Was werden Sie tun, um eine kostendeckende Finanzierung sicherzustellen?

4. In einigen Bundesländern gibt es die Kastrations- und Registrierungspflicht für Freigängerkatzen, um dem Katzenelend aufgrund unkontrollierter Vermehrung entgegenzutreten. Wir brauchen eine solche, auch aus Artenschutzgründen, auch hier im Allgäu. Wie stehen Sie dazu?

5. Frage insbesondere an die Landratskandidaten/-innen: Was tun Sie im Falle Ihrer Wahl dafür, dass unser Veterinäramt seinen Kontrollaufgaben zeitnah und umfänglich nachkommen kann?

Die Stellungnahmen der Landratskandidaten uns gegenüber können Sie rechts unter der Rubrik "aktuelle Termine" nachlesen.

 

 

Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Aus diesem Grund möchten wir Sie auch darüber informieren, welche Daten gespeichert werden und wie diese Daten verwendet werden.
Die ausführliche Datenschutzerklärung finden Sie unser dem Punkt "Datenschutz" (s. u.). 

 

Der Tierschutzverein ist Ansprechpartner für die tierschützerischen Belange im Bereich der Stadt Immenstadt, des Marktes Oberstaufen, sowie den Gemeinden Burgberg, Blaichach, Missen-Wilhams, Rettenberg und Wertach.

Wir kümmern uns um gefundene und ausgesetzte Tiere.

Wir bemühen uns, die Katzenflut im ländlichen Raum durch Kastrationen einzudämmen.

Wir stehen hilfesuchenden Tierbesitzern mit Rat und Tat zur Seite.

 

Wir sind Mitglied im Deutschen Tierschutzbund.
 

Hier kämpfen wir gemeinsam mit über 800.000 Tierschützern für die Abschaffung der Massentierhaltung, der Lebendtiertransporte, der Tierversuche und vielen weiteren Anliegen des Tierschutzes.

 

cr_termine
blockHeaderEditIcon

Aktuelle Termine

Oster- und Flohmarkt mit Cafeteria am Sonntag, den 29. März 2020, 13.30 bis 17.00 Uhr

Stellungnahme der Landratskandidaten zu 4 Tierschutzthemen

mehr hier...

 

cr_mitglied
blockHeaderEditIcon

Mitglied werden

Hier finden Sie alle Informationen zur Mitgliedschaft.

mehr hier...

cr_spenden
blockHeaderEditIcon

Spenden auf unser Konto

Sparkasse Allgäu

IBAN DE567 33 500 000 000 100 735

BIC BYLADEM1ALG

mehr hier...

Sachspenden

Futterspendenboxen befinden sich.....

mehr hier ...

cr_oeffnungszeiten
blockHeaderEditIcon

Öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag und Samstag

14.00 - 17.00 Uhr

 
cr_gassi
blockHeaderEditIcon

Gassigehzeiten

Täglich:

08.00 Uhr bis 11.30 Uhr und 
14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

auch an Sonn– und Feiertagen

Bitte melden Sie sich vorher telefonisch an!

Sponsoren
blockHeaderEditIcon

Sponsoren

Sie wollen uns als Sponsor unterstützen?

mehr hier...

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*