Den Ablauf einer Katzenvermittlung findest Du hier.


Du möchtest eine oder mehrere Katzen adoptieren?

Dann sende uns ein paar Infos über Dich und Dein Zuhause!

Das Formular dazu findest Du hier.

Speedy und Baby

Wenn man Speedy und Baby erlebt, kann man gar nicht glauben wie alt die beiden Schmusebacken sein sollen. Gestandene 16 Jahre sind die beiden alt doch der große Speedy ist verspielt wie ein junger Kater. Die dreifarbige Baby ist ein noch ein bischen schüchtern und verschreckt, sie hat den Verlust von Heim und Besitzer noch nicht ganz verkraftet. Trozdem genießt sie es in vollen Zügen, wenn sie gekrault wird. Beide sind sehr zutraulich und verschmust, beide soweit gesund. Gesucht werden Menschen mit viel Zeit, denn Speedy möchte viel Aufmerksamkeit, ständig springt er einem auf den Schoß, dann will er kuscheln und gekrault werden, er gibt dabei auch gerne Köpfchen und Bussis. Die beiden sollen später im neuen Zuhause Freigang bekommen.


Trudi

Die hübsche Trudi kam als Fundkatze zu uns. Trudi ist etwa 3 Jahre alt, sehr verspielt und eine gute Jägerin. Sie ist verschmust, zeigt aber deutlich wenn es genug ist. Das ist aber vielleicht auch ihrem Freiheitsdrang geschuldet. Trudi langweilt sich bei uns sichtlich. Andere Katzen findet sie bisher nur mäßig toll, besser wäre ein Zuhause als alleinige Samtpfotenprinzessin. Trudi soll nach angemessener Eingewöhnungszeit nach draußen dürfen, das neue Zuhause sollte also nicht direkt an einer stark befahrenen Sraße liegen. Ihr Fell ist halblanghaar, damit es nicht verfilzt muss Trudi gebürstet werden.


Polly und Rosi

Die zwei großen Mädels brauchen beide Medikamente, die eine für die Schilddrüse, die andere für die Nieren. Polly (cremeweiß) ist etwa      7 Jahre alt, Rosi (helles rot) geschätzte 13 Jahre. Polly ist inzwischen eine richtige Schmusebacke. Rosi hat ein sehr zartes Gemüt und ist etwas zurückhaltender. Ihr Vertrauen muss man sich erst erarbeiten. wenn man sie allerdings unter dem Kinn krault fängt sie gleich ganz leise das schurren an. Die beiden sollen in Wohnungshaltung vermittelt werden, es sollte ein ruhiges Zuhause sein und ein gesicherter Balkon auf dem die hübschen Katzen die Sonne genießen könnten wäre wunderbar.